Rückblick:

Hoffnungsfest in Schafhausen

27. Juni bis 3. Juli 2021

Regen schenkt Segen

 

Lange Vorbereitungen auf das Hoffnungsfest liegen hinter uns. Immer mit der Frage: was wird vom 27.6.-3.7. erlaubt und möglich sein. 

 

Was wir in dieser Woche erleben durften, übertraf alle unsere Erwartungen! 

Unkomplizierte Absprachen mit den Verantwortlichen der Stadt, der Kirchengemeinde und dem CVJM Schafhausen, ein gesegneter schneller Aufbau des Zeltes, unzählige motivierte Mitarbeiter, leckere Backwaren, die gemütliche Atmosphäre, generationenübergreifende Besucher und Besucherinnen, jeden Abend ein volles Zelt, große inhaltliche Beteiligung, bewegende Musik und Gesprächspartner und vor allem persönliche Begegnung.

Wettertechnisch hätten wir auf das ein oder andere Gewitter verzichten können, doch selbst die nassen Füße im Zelt und fliegende Pavillons können den positiven Rückblick nicht trüben. 

 

In entspannter Atmosphäre mitten im Ortskern von Schafhausen, umgeben vom Duft der Lindenblüten, konnten wir den Bibeltexten und ihren Geheimnissen auf die Spur kommen, voneinander lernen und miteinander ins Gespräch kommen. 

 

Auch nach dem Hoffnungsfest wollen wir dranbleiben: in bestehenden Gruppen und Kreisen, Gottesdiensten und einem neuen Alpha-Kurs, der im September starten wird. Wir gehen gestärkt aus dieser Woche und sind dankbar für so viel Segen, den wir erleben durften!"

Wir feiern ein Hoffnungsfest!

Warum ein »Hoffnungsfest«?

Wir erleben gerade alle eine besondere Zeit – für viele auch eine besonders schwere Zeit. Corona-Regeln, Abstand, Pandemie, ... Was gibt uns in der Krise Hoffnung? Als Christen glauben wir daran, dass es jemanden gibt, der größer ist als all das. Jemand, der uns kennt und liebt. Gottes Perspektive schenkt uns Hoffnung. Gemeinsam wollen wir diese Hoffnung entdecken und ein Licht dort anzünden, wo es dunkel ist.

HF2021_Logo_gelb-blau.png

Jeder darf kommen!

Beim Hoffnungsfest sind wirklich alle willkommen! Auch wer vorher noch nie eine Kirche besucht hat oder skeptisch ist, was der christliche Glaube heute noch zu bieten hat. Komm mit deinen Fragen und überzeuge dich selbst!

Das erwartet euch

Sieben Abende im Zelt auf der Festwiese in Schafhausen mit buntem Programm: Live-Musik, hoffnungsvolle Bibel-Texte, Gespräche und die beste Botschaft der Welt. Welche das ist? Höre selbst!

 

Mit dabei: Ben Geiss ist Praxisdozent und Mentor an der Internationalen Hochschule in Bad Liebenzell. Er ist außerdem Familienvater und begeisterter Fragen-Beantworter! Wir sind gespannt, mit ihm gemeinsam auf die Suche zu gehen nach Antworten auf wichtige und auch schwierige Fragen.

Eine etwas andere Gottesdienstreihe mit diesen Themen:

So 27. Juni Sinn ist, wenn eine Suche ihr Ziel findet

Mo 28. Juni Gesund sein und heil werden

Di 29. Juni Liebe ist nicht nur ein Wort

Mi 30. Juni Ehrlich sein und Antworten bekommen

Do 01. Juli Mutig losgehen und Frieden finden

Fr 02. Juli Sterben und trotzdem Leben

Sa 03. Juli Neu anfangen ist immer möglich

Herzliche Einladung!

Komm einfach vorbei, eine Teilnahme ist ohne Anmeldung und auch an einzelnen Abenden möglich. Du musst nichts mitbringen, außer Dich selbst und wenn du magst, deine Freunde.

 

Vor Ort gelten die aktuellen Hygiene-Regeln. Aber auch online kannst du vorbeischauen: Wir streamen jeden Abend hier.